Interbrand: Die 100 wertvollsten Marken

Zum 18. Mal wurden die 100 wertvollsten Marken weltweit von der Markenberatung Interbrand ermittelt. Drei bedeutende Aspekte wurden bei der zertifizierten Analyse miteinbezogen:

•    die Stärke der Marke, die ein Preispremium ermöglicht und die künftig erwarteten Erträge sichert,
•    die finanzielle Performance der gebrandeten Produkte oder Dienstleistungen
•    die Rolle der Marken im Kaufentscheidungs-Prozess.

Mehr Informationen zur Methodik der Analyse finden Sie unter http://interbrand.com/best-brands/best-global-brands/methodology/.

Versicherer haben gut abgeschnitten

Auch Versicherungen befinden sich unter den Top 100: Die Axa ist immer noch die wertvollste Versicherungs-Marke, aber auch die Allianz hat es unter die hundert Besten geschafft. International liegt die Axa (11,1 Milliarden US-Dollar) auf Platz 42 und unter den Finanzdienstleistern auf Platz 3. Damit hat sie eine bessere Position als die Allianz Versicherung mit Rang 49 und 7. Auch im Ranking der deutschen Marken besetzt die Versicherung Allianz den siebten Platz. In den letzten 8 Jahren ist der Markenwert der Axa um mehr als zwei Drittel gestiegen. Der Wert der Allianz hat sich in dem Zeitraum fast verdreifacht.

12 Finanzdienstleister unter den Top 100

Insgesamt befinden sich unter den 100 gelisteten Marken zwölf Finanzdienstleister. Neben den Versicherungen Axa und Allianz konnten auch die anderen Finanzdienstleister gut abschneiden. American Express kam mit 17,8 Milliarden US Dollar auf Rang 27 und J.P. Morgan mit 15,7 Milliarden US-Dollar auf Platz 30.

Die Top-Platzierungen

Im globalen Ranking steht Apple mit ca. 184,1 Milliarden US Dollar weiterhin an erster Stelle. Darauf folgen Google auf Platz zwei mit 141,7 Milliarden US-Dollar, Microsoft (80 Milliarden US-Dollar) und Coca-Cola (69,7 Milliarden US-Dollar). Besonders starkes Wachstum konnten Facebook und Amazon verzeichnen. Facebook hat einen Markenwert von 48,2 Milliarden Euro und kletterte damit von Platz 15 im Vorjahr auf aktuell Rang 8. Der Markenwert von Amazon wuchs um fast ein Drittel auf 54,8 Milliarden US-Dollar und Rang 5.

Die wertvollste deutsche Marke ist wie zuvor Mercedes-Benz mit 47,8 Milliarden US-Dollar. Gefolgt von BMW und SAP. Im globalen Ranking besetzt Mercedes-Benz Platz 9 und BMW den 13. Rang mit 41,5 Milliarden US-Dollar.

Der Wert aller gelisteten Marken insgesamt ist auf ca. 1,87 Billionen US-Dollar (das entspricht ca. 1,58 Billionen Euro) gestiegen und damit um 4,2 Prozent gewachsen.

Die komplette Liste ist unter http://interbrand.com/best-brands/best-global-brands/2017/ranking/ zu finden.

Schreibe einen Kommentar