Reiseversicherung Travelprotect als „Deutschlands Beste Versicherung 2018“ ausgezeichnet

Der Spezialanbieter Travelprotect erhält zusammen mit der Versicherungsgruppe die Bayerische einen Preis für „Deutschlands Beste Versicherung 2018“. Die Ratingagentur Franke und Bornberg, der Nachrichtensender n-tv und das Deutsche Institut für Service-Qualität zeichneten jetzt die Reiseversicherung Travelprotect aus.

„Diese Ehrung freut mich besonders“, sagt Jan Röhrle, Geschäftsführer der Travelprotect GmbH in Würzburg. „Es ist ein Ansporn, weiter die Services für unsere Kunden zu verbessern.“

„Wir sind stolz auf den Award: Er ist ein Beweis dafür, dass die Bayerische zusammen mit ihrem Partner mit Innovationen, Qualität und herausragenden Konditionen punktet“, sagt Martin Gräfer, Vorstand der Bayerischen.

Die Bayerische hat gemeinsam mit der Travelprotect GmbH eine Reiserücktritt-, Reiseabbruch-, Reisegepäck- und Reisekrankenversicherung entwickelt, die sich flexibel dem Bedarf des einzelnen Kunden anpasst und unabhängig von der Buchung über Reisebüros, Reiseveranstalter über das Internet abgeschlossen werden kann.

Die Ratingagentur Franke und Bornberg und das Deutsche Institut für Service-Qualität untersuchen die Versicherungsunternehmen samt ihrer Produkte. Die Produktanalyse fußt auf 5.400 Untersuchungsdetails. Qualität, Preis und Leistung bilden die Bewertungsgrundlage.

Unternehmen mit den besten Produkten müssen sich zusätzlich einem umfangreichen Servicetest unterziehen. Dieser Test umfasst neben verdeckt initiierten Telefon-Beratungen und E-Mail-Anfragen auch Analysen des Internetauftritts. Die Auswertung  basiert auf über 850 Servicekontakten.

30 der analysierten Versicherungsunternehmen aus verschiedenen Produktbereichen wurden prämiert. Der Award soll Verbrauchern Orientierung geben.

Die Versicherungsgruppe die Bayerische wurde 1858 gegründet und besteht aus den Gesellschaften Bayerische Beamten Lebensversicherung a.G. (Konzernmutter), Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung AG und der Sachgesellschaft Bayerische Beamten Versicherung AG. Die gesamten Beitragseinnahmen der Gruppe betragen mehr als 460 Millionen Euro. Die Gruppe steigert ihr Eigenkapital kontinuierlich und liegt dabei weit über dem Branchenschnitt. Es werden Kapitalanlagen von über 4,5 Milliarden Euro verwaltet. Mehr als 6.000 persönliche Berater stehen den Kunden der Bayerischen bundesweit zur Verfügung. Die Ratingagentur Assekurata hat der Neuen Bayerischen Leben in einer aktuellen umfangreichen Unternehmensanalyse erneut die Qualitätsnote A+ („sehr gut“) verliehen.

Quelle: Versicherungsgruppe die Bayerische

Schreibe einen Kommentar