versicherungsvermittlercheck in einem Satz

Die ganz große Kunst in der Markenkommunikation ist es, sich als Unternehmen selbst zurückzunehmen und aus der Sicht des Kunden zu argumentieren. Faktisch entscheidet ja auch der Kunde darüber, ob ein Produkt gekauft wird oder nicht. In den allermeisten Werbeformaten findet man ganz viel „Wir sind toll“, „Wir bieten…“, „Wir haben…“. Doch richtiges, nutzerzentriertes Herausstellen von Fähigkeiten geht anders.

Wie könnte man das, was unser Startup versicherungsvermittlercheck.de tut, in einem Satz auf den Punkt bringen?

Digitale Sichtbarkeit qualifizierter Versicherungsberatung. Das wäre z.B. eine Möglichkeit. Dabei ist jedoch wichtig zu wissen, dass es bei vbc nicht bloß darum geht, ein paar Bewertungssterne zu sammeln und dadurch Leads zu generieren. Natürlich, darum geht es auch. Aber das ist eben nicht alles.

Eine Bewertungsplattform, die Unterstützung bei der digitalen Positionierung und gegenseitigen Wissentransfer bietet. So könnte man es auch in einen Satz bringen, was die Lösung des Kundenproblems digitaler Wandel durch unser Startup sein soll. Denn neben Bewertungen, die ja als ein Faktor für die Beratungsqualität der Vermittler herangezogen werden, sind auch andere Faktoren für die digitale Sichtbarkeit wichtig.

Da wären z.B.:

  • Ein Google My Business-Auftritt (inkl. Bewertungen)
  • Präsenz in den Social Media
  • Die Herausstellung von Weiterbildung und Qualifikationen
  • Das Erzählen einer guten Story in den Werbeauftritten

So etwas gehört alles dazu, wenn man einen Vermittler fit machen will für die Kundengeneration der Zukunft. Und deshalb ist es mit dem Sammeln von Bewertungen allein eben noch nicht getan. Man kann noch sehr viel mehr dafür tun, dass der qualifizierte Versicherungsvertrieb im Internet besser wahrgenommen wird.

Berater Beratung Versicherung versicherungsberatercheck.de

Schreibe einen Kommentar