Website-Erstellung für Versicherungsvermittler

Als Leiter einer Versicherungsagentur ist die Website-Erstellung für den eigenen Webauftritt ein absolutes Muss. Interessenten und (potenzielle) Kunden suchen oft online nach einem Versicherungsvermittler, der Sie bei Fragen zu Versicherungen und Konditionen kompetent berät, und den Sie beauftragen möchten. Ihre Website sollte daher professionell aussehen, damit Sie bei ihnen einen positiven Eindruck hinterlassen und der Interessent sich mit Ihnen in Verbindung setzt.

Damit Ihre Website in Suchmaschinen gut gefunden wird und ansprechen gestaltet ist, gibt es folgende Aspekte zu beachten:

Ihre Domain

Als Adresse im Internet sollte die Domain der Website Ihrer Versicherungsagentur Ihren Namen enthalten, beispielsweise www.versicherungsagentur -abc.de. So erhöhen Sie den Wiedererkennungswert Ihrer Agentur.

Snippet

Als Snippet (dt.: Ausschnitt) wird die Vorschau von Ihrer Website bezeichnet, die in den Suchergebnissen von Google angezeigt wird. Mit einem optimierten Snippet ranken Sie nicht nur auf höheren Positionen, sondern Ihre Website wird auch mit höherer Wahrscheinlichkeit angeklickt. Beschreiben Sie im Snippet kurz, was der Internetnutzer auf Ihrer Website findet.

Navigation

Damit sich die Besucher auf Ihrer Website gut zurechtfinden, sollten Sie die Seiten sinnvoll aufteilen und prägnante Schlagwörter, wie „Über uns“, „Leistungen“ oder „Kontakt“ nutzen. Im besten Fall sollte Ihre Navigationsleiste maximal sieben Punkte umfassen. Mit einer integrierten Suchfunktion helfen Sie Ihren Interessenten dabei, die Inhalte auf Ihrer Website schneller zu finden.

Telefonnummer

Interessierte Nutzer Ihrer Website haben möglicherweise Fragen zu Ihren Angeboten und Leistungen oder möchten direkt einen Termin mit Ihnen ausmachen. Platzieren Sie die Telefonnummer Ihrer Versicherungsagentur gut sichtbar oberhalb der Menüstruktur. Damit erleichtern Sie Ihren Kunden die direkte Kontaktaufnahme.

Impressum

Auf jeder Internetseite, die nicht nur einem Privat- oder Familienzweck dient, muss der Zugriff auf ein vollständiges Impressum möglich sein. Neben Kontaktinformationen müssen ebenso rechtliche Hinweise und Datenschutzbestimmungen darin enthalten sein. Hier können Sie kostenlos ein Impressum erstellen: https://www.e-recht24.de/impressum-generator.html.

Referenzen

Wenn Sie den Besuchern Ihrer Website einige Referenzen über Ihre Arbeit zeigen, schaffen Sie Vertrauen bei diesen und können ihre Entscheidung für Sie als Versicherungsvermittler positiv beeinflussen. Auch Zertifikate und Gütesiegel eignen sich optimal, um Ihre Kompetenz zu betonen.

Bilder

Ein absolutes Muss auf Ihrer Website sind Bilder. Binden Sie Bilder von Ihrem Team ein, damit die Besucher Ihrer Website Vertrauen zu Ihnen aufbauen können. Versehen Sie Ihre Bilder mit Alt-Attributen, damit Google Ihre Bilder leichter einordnen kann. Alt-Attribute sind eine Art Titel des Bildes, mit dem Suchmaschinen erkennen können, was auf dem Bild abgebildet ist.

Social Share Buttons

Sie haben sich für Ihre Versicherungsagentur ein Facebook-Profil angelegt oder sind auf XING zu finden? Binden Sie bei der Website-Erstellung Share-Buttons auf Ihrer Website ein. So machen Sie Ihre Kunden und Interessenten auf Ihre sozialen Netzwerke aufmerksam und können sich mit diesen besser vernetzen.

Verlinkungen

Unterstützen Sie den Besucher Ihrer Website bei dessen Suche nach Informationen, indem Sie die einzelnen Unterseiten Ihrer Website miteinander verlinken. Auf Ihrer Startseite sollten zum Beispiel Links auf die „Über uns“-Seite und auf die Seite zu Ihren Leistungen gesetzt werden.

Controlling

Um den Erfolg Ihrer Website einschätzen und messen zu können, können Sie Controlling-Tools, wie zum Beispiel Google Analytics einsetzen. Mit diesen können Sie die Besucherzahlen, die Verweildauer und vieles mehr analysieren.

Die Benutzerfreundlichkeit ist bei der Website-Erstellung für Ihre Versicherungsagentur der wichtigste Faktor. Ein gut strukturierter und übersichtlicher Aufbau, Bilder mit Menschen, die ansprechen, und vollständige Kontaktdaten sind für gute Website relevant.

Schreibe einen Kommentar